Das Gute Laune Frühstück: zwei einfache Rezepte für grüne Smoothies

Ein gesundes Frühstück hilft dir dabei mit viel Energie in den Tag zu starten. Bereite dir am besten ein ausgewogenes Frühstück aus Obst, Gemüse, Milchprodukten, Käse, Müsli, Smoothie oder Porridge zu. Das macht nicht nur fit, sondern auch leistungsfähig und satt.

Wenn du morgens nicht so viel Zeit hast, um ein großes Frühstück zu zaubern, kannst du aus nur wenigen Zutaten leckere und gesunde Smoothies zaubern.

Wir haben für dich zwei ganz einfache Rezeptideen für einen Spinat-Smoothie mit Limette und Minze und einen Apfel- Smoothie mit Rosmarin-Zitrone vorbereitet.

Spinat-Smoothie mit Limette und Minze

Zutaten:

  • 1/2  Salatgurke
  • 2 Stiele  Minze
  • 1 Handvoll  Blattspinat (alternativ: 4 TK-Spinat-Nuggets - sie können gefroren püriert werden)
  • Limette

Zubereitung

1. Die Gurke gut waschen, halbieren und beide Enden entfernen. Danach die Gurke einfach ungeschält in Stücke schneiden.

2. Die Minzblätter abzupfen. Zusammen mit dem Spinat waschen, verlesen und alles mit den Gurkenstücken in den Mixer geben. Behalte ein paar Minzblätter für die Dekoration am Ende zurück.

3. Die Limette vierteln und auspressen. Dann den Saft zusammen mit 100 ml Wasser in den Mixer geben und alles ca. 3 Min. bei höchster Stufe mixen. Wenn der Smoothie zu dickflüssig ist, mehr Wasser hinzufügen.

Apfel- Smoothie mit Rosmarin-Zitrone 

Zutaten: 

  • 4 Äpfel
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 Bio-Limette
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Koriander-Körner
  • ½ TL Salz

1. Die Äpfel in Spalten schneiden und mit etwas Abrieb von der Zitrone und Limettenschale in den Mixer geben und alles ca. 3 Min. bei höchster Stufe mixen.

2. Den Saft der Zitrone und der Limette auspressen und mit den Nadeln vom Rosmarin, Olivenöl, Koriander, Salz und 500 ml Wasser ebenfalls in den Mixer geben.

Wir wünschen Guten Appetit!